Finanzbuchhaltung

Übernahme Ihrer Buchhaltungsunterlagen (jederzeit möglich)

  • Bereitstellung von Pendelordnern mit Registern und Informationen zur Belegablage
  • Monatliche Kontrolle Ihres Kassenbuchs
  • Kontierung von Bank, Kassen- und Barbelegen
  • Kontierung von Ein- und Ausgangsrechnungen
  • Standardkontenrahmen SKR 03 und SKR 04
  • Verbuchung von Bank, Kassen- und Barbelegen
  • Verbuchung von Ein- und Ausgangsrechnungen
  • Verbuchung der Bruttolohnliste
  • Offene Posten-Verwaltung von Kreditoren und Debitoren
  • Erstellung von betriebswirtschaftlichen Auswertungen
  • Jährliche Übermittlung Ihrer Buchhaltung an Ihren Steuerberater (im DATEV- oder ASCII-Format) zur Erstellung des Jahresabschlusses
Die Hilfeleistung in Steuerangelegenheiten umfasst im Rahmen des § 6 Nr. 4 Steuerberatungsgesetz das Buchen der laufenden Geschäftsvorfälle und die laufende Lohnabrechnung